Dienstag, 5. Februar 2013

Challenge bei Duymelot

Ich habe diesen süßen Tilda Special-Stempel bei Duymelot gekauft, und bin eingeladen worden an der Challenge teilzunehmen. Was ich hiermit mache - hatte großen Spaß. Wenn Gott will und ich alle Hürden meistere, die notwendig sind um an der Challenge teilnehmen zu können, dann werdet ihr das ja sehen .
                            
Grundkarte aus weißem Foliart Leinenpapier, Digi-Designpapier von Raspberry Road, blaues und mint-grünes Uni-Papier von Cardstock. Die Rahmen-Stanzen sind von Spellbinder. Der innere Kreis ist mit SU,
der äußere Kreis mit einem Stanzer von Kars gemacht.
Nun auch ein Detail-Foto von den Charms: grünes Acryl-Herzchen und Regenschirm sowie die kleinen transparenten Herzchen sind von HobbyshopAgnes.nl Röschen WOC, Das Tag ist von Magnolia-Doe Hickey . Masche(Schleife) kl. Schmetterlinge u. Blümchen stammen aus meinem Fundus !
Koloriert habe ich Tilda mit Copic's: Kleidchen + Siefel B000 B00 B12 B14 YG11
                                                        Gesicht E00 R01
                                                        Haare E31 E34 E13 E17
Nun noch ein Foto, wo ein Sonnenstrahl Tilda gestreift hat !!!

Ich möchte diese Karte bei folgender Challenge vorstellen:
Wettstreit Februar mit dem neuesten Special Stempel von Crea Shop Duymelot
http://duymelot.blogspot.nl/p/wedstrijd-februari-2013.html

Ich hoffe ihr findet auch Gefallen  an diesem Werk - sende Euch liebe Grüße
Helga      
                                                 

Konfekt-Schachtel

Ich habe von meiner Freundin Gudrun den Stempel mit der bezaubernden Tilda die eine riesen Masche um den Bauch gebunden hat, zu Weihnachten bekommen, so dachte ich, daß ich ihr mit diesem Stempel eine Karte zum Valentinstag kreieren werde. Diese Karte habe ich schon hier gepostet.

Nun ohne Konfekt - das wäre nur die halbe Freude - also habe ich dazu noch eine kleine Konfektschachtel gewerkelt und sie mit 2 Snoesjes in 3D verziert, ein Herzchen noch dazu  - natürlich mit kleinen guten Naschereien gefüllt ging sie nach Bochum.
Um den Schachtel-Deckel-Rand habe ich einen Sticker geklebt - auch oben li + unten, nun war die Box komplett.
Ich habe alles gut verpackt in einer Schachtel, ich hoffe sehr, daß Karte Box u. Konfekt gut bei Gudrun landen werden.
Viele liebe Grüße aus Österreich an alle die meinen Blog besuchen
Freue mich sehr über jeden Besuch und Kommentar von Euch !
Helga

Blumen zum Valentinstag

Dieses mal Blumen aus einem Kanban-Set ! Der kreative Aufwand ist da nicht so groß, aber das Ergebnis läßt sich trotzdem sehen !
Das lila und violette Papier ist von Cardtock, den weißen Rand habe ich mit Martha Stewart Stanzer gefertigt, ein paar Gasperlen dazu - und so sieht das Werk jetzt aus.
Natürlich zeige ich es Euch auch von innen:

Die Stanzen links habe ich schon länger - keine Ahnung mehr vom wem die stammen. Rechts - die Blume ist von Marianne Design. Die Stempel sind von Bildmarlana.
Zu dieser Karte habe ich auch noch eine kleine Pillow-Box (Stanze gibt es bei Bastellieschen.at und bei
Paper Memories.de) gemacht . Einen kleinen Konfekt hineingegeben !
Ich hoffe, die Empfängerin freut sich darüber. Die kleine Aufmerksamkeit zum Valentinstag ging nach Rotterdam. Ich würde ja so gerne öfter kleine Überraschungen an meine Bastelfreundinnen senden, aber die Portokosten sind so unverschämt hoch, daß einem der Spaß verleidet wird. Kleine Poststücke mit 5 - 20 dkg Gewicht zu versenden - die kosten heute 9,00 - 15,00 Euro Porto als Brief - als Paket noch einiges mehr !!!
Heute ist ein grauer Tag die Wolken hängen tief - da sollte so ein kleiner Brief die Stimmung schon etwas aufhellen können.
Seid lieb gegrüßt
Helga