Dienstag, 5. Februar 2013

Blumen zum Valentinstag

Dieses mal Blumen aus einem Kanban-Set ! Der kreative Aufwand ist da nicht so groß, aber das Ergebnis läßt sich trotzdem sehen !
Das lila und violette Papier ist von Cardtock, den weißen Rand habe ich mit Martha Stewart Stanzer gefertigt, ein paar Gasperlen dazu - und so sieht das Werk jetzt aus.
Natürlich zeige ich es Euch auch von innen:

Die Stanzen links habe ich schon länger - keine Ahnung mehr vom wem die stammen. Rechts - die Blume ist von Marianne Design. Die Stempel sind von Bildmarlana.
Zu dieser Karte habe ich auch noch eine kleine Pillow-Box (Stanze gibt es bei Bastellieschen.at und bei
Paper Memories.de) gemacht . Einen kleinen Konfekt hineingegeben !
Ich hoffe, die Empfängerin freut sich darüber. Die kleine Aufmerksamkeit zum Valentinstag ging nach Rotterdam. Ich würde ja so gerne öfter kleine Überraschungen an meine Bastelfreundinnen senden, aber die Portokosten sind so unverschämt hoch, daß einem der Spaß verleidet wird. Kleine Poststücke mit 5 - 20 dkg Gewicht zu versenden - die kosten heute 9,00 - 15,00 Euro Porto als Brief - als Paket noch einiges mehr !!!
Heute ist ein grauer Tag die Wolken hängen tief - da sollte so ein kleiner Brief die Stimmung schon etwas aufhellen können.
Seid lieb gegrüßt
Helga

Kommentare:

arjette hat gesagt…

Oohh this is realy beautiful!!

gr. arjette.

Dreja hat gesagt…

Wow! Gefällt mir sehr sehr gut und die Empfängerin ist echt zu beneiden.

LG Dreja

Gertrude hat gesagt…

Helga deine Karten sind ein Traum so fein gearbeitet ganz toll
lg gertrude