Dienstag, 15. November 2011

Tilda beim Eislaufen

Da ich selbst gerne eislaufen ging, mußte ich natürlich auch von der eislaufenden Tilda eine Karte kreieren. Ich habe diesmal eine etwas andere Kartenform gewählt. Mußte mal was anderes her.
Seht nun was ich mit der Tilda so alles gewerkelt habe:

Auf der seitlich fotografierten Karte, kann man den Glitter-Effekt von der Kleidung besser sehen.

Die Süße habe ich mit Copics coloriert B0000 B000 B00 B01 B12--R0000 RV000 RV00 RV10--Y23 YR21 E34 -- E000 E00 R01
Die Tannenbäume, die Tannenzweiglein und den Weihnachtsstern habe ich mit Creatbles gestanzt.
Die Karte habe ich mit Grand-Circles und Grand Scalloped Circles von Spellbinder gestanzt.
Das wäre nun mein kleiner Vor-Winterliche Gruß an Euch
Alles Gute
Helga

Kommentare:

heidy hat gesagt…

Gorgeous Helga,love that shape!
Hugs heidy

Michaela hat gesagt…

Ach ist die schööööööööööön,ich komme nicht mehr von ihr los,die ist aber auch goldig.Wundervolle Farben,ich bleib hier sitzen;.o))

Danke nochmal für deine Hilfe.

Liebe Grüße Micha

Bianca hat gesagt…

Oh, das ist ja ein wunderschönes Kärtchen geworden. Die glitter Elemente und diese Form, ja und Deine Coloration *schwärm* Liebe Grüße, Bianca

creativchen hat gesagt…

Liebe Helga, die Karte ist super hübsch!Schön coloriert. Tolle Kombination. Ich finde die Kartenform gut,so muss ich auch mal ein par Karten machen. Tolle Idee. Ich wünsche dir noch ein schönes Rest Wochenende. Viele liebe Grüße von Marina

Artesania hat gesagt…

Hallo liebe Helga ,deine Schaukelkarte liebe ich sehr, blaue Winterfarben passend zum Motiv -genial !
Danke dir das du mit deinen zauberhaften kreationen an der Marianne´s Design Diva challenge mitmachst ,da drücke ich dir gleich die Daumen für die Verlosung!
Liebe Grüße deine Artesania